Green Asparagus Quiche | Quiche mit grünem Spargel

Finally it's asparagus season - Let's try my Green Asparagus Quiche!

A few days ago the regional asparagus season started. Now I get fresh and regional asparagus on our farmers market. Last season I had the idea of this asparagus quiche, but I didn't post the recipe. However this asparagus dish is so delicous and easy, that I want to share it with you.

This asparagus dish can also be prepared easy in advance for a mouthwatering and quick lunch. Combine it with a salad like for example a Red Quinoa Tabouleh or Avocado Mango Salad. You will enjoy this!

Green Asparagus Quiche (Recipe English version)

 

Endlich ist es soweit, es ist Spargelzeit - Dann probiere meine Quiche mit grünem Spargel!

Seit einigen Tagen ist es endlich wieder soweit, dass wir regionalen Spargel auf dem Wochenmarkt kaufen können. Die Idee für diese Spargelquiche hatte ich bereits letzte Spargelsaison. Das Rezept hatte ich aber noch nicht veröffentlicht. Jedoch möchte ich diese leckere Spargelquiche nicht vorenthalten. Da ich bis jetzt auch kein vergleichbares Rezept gelesen habe.

Dieses Spargelquiche Rezept lässt sich super vorbereiten. Für ein schnelles und leichtes Mittagessen mit einem Salat, wie beispielsweise einem Rotes Quinoa Tabouleh oder Avocado Mango Salat. Viel Spaß beim Kochen!

Quiche mit grünem Spargel (Rezept auf deutsch)

 

Picture: After the farmers market, Ibican basket with green asparagus, red onion, lemon and almonds. Bild: Nach dem Wochenmarkteinkauf, Ibiza Einkaufskorb mit grünem Spargel, roter Zwiebel, Zitrone und Mandeln

Green Asparagus Quiche

Ingredients:

Quiche pastry:

200g spelt flour
100g spelt semolina
50g coconut oil
100g oat milk
2 teaspoons baking soda
1 pinch of salt
2 tablespoons chickpea flour

Hummus cream:

220g chickpeas, pre boiled
1-2 tablespoons olive oil
1 tablespoon tahini
1-2 tablespoons oat milk
3 branches lemon thyme
1 teaspoon lemon juice
Black pepper
Fleur de Sel

Asparagus topping:

700g to 800g green asparagus
1 red onion, diced
1 tablespoon coconut oil
1-2 tablespoons lemon juice
¼ cup dry white wine
½ teaspoon maple syrup
6 small branches lemon thyme

How to:

Quiche pastry:

Combine spelt flour, semolina, chickpea flour and baking soda. Knead it quick with coconut oil and oat milk. Enwrap the dough with wrapping film. Rest the dough in the fridge for 30 minutes.
Preheat the oven to 180°C (360°F). Grease the baking pan.
Roll out the pastry and place it in the backing-pan. Prick with a fork. Cover with a backing sheet and fill up with dried lentils or chickpeas for blind-baking.
Pre-bake the pastry for around 15 to 20 minutes for a brown crust.

Transfer the pastry on a cooling rack for 10 minutes. Then place on a cake plate.

Hummus cream:

Blend chickpeas, olive oil, tahini, oat milk, lemon thyme leafs, lemon juice and season with black pepper and sea salt.

Asparagus topping:

Prepare the green asparagus. Cut asparagus tips in 6 cm (2,5 inches) long pieces. Cut the end of the asparagus spear in 1 cm (1/2 inch) long pieces.
Heat the coconut oil. Roast the red onion. Add the cut asparagus pieces and roast for two minutes. Deglaze with lemon juice and wine. Season to taste with maple syrup, sea salt and black pepper.

Garnish:

Spread the hummus cream on the cold pastry crust.
Then sprinkle the small asparagus pieces over the hummus cream and arrange the asparagus tips on top.
Garnish the quiche with the branches of lemon thyme.

Picture: Finished green arparagus quiche with hummous and thyme, Bild: Quiche mit grünem Spargel, Hummus und Thymian bereit zum Genießen

Serve the quiche with a green salad or put it in your lunch box with a salad in a jar.

Enjoy!

 

Quiche mit grünem Spargel

Zutaten:

Quicheteig:

200g Dinkelmehl
100g Dinkelgrieß
50g Kokosöl
100g Hafermilch
2 EL Backpulver
1 Prise of Salz
2 EL Kichererbsenmehl

Hummus Creme:

220g Kichererbsen, gekocht
1-2 EL Olivenöl
1 EL Tahini
1-2 EL Hafermilch
3 Zweige Zitronenthymian
1 TL Zitronensaft
Schwarzer Pfeffer
Fleur de Sel

Spargel Schicht:

700g to 800g Grüner Spargel
1 Rote Zwiebel, gewürfelt
1 EL Kokosöl
1-2 EL Zitronensaft
60 ml trockener Weißwein
½ TL Ahornsirup
6 kleine Zweige Zitronenthymian

Picture: After the farmers market, Ibican basket with green asparagus, red onion, lemon and almonds. Bild: Nach dem Wochenmarkteinkauf, Ibiza Einkaufskorb mit grünem Spargel, roter Zwiebel, Zitrone und Mandeln

Vorgehensweise:

Quicheteig:

Mische Dinkelmehl, Dinkelgrieß, Kichererbsenmehl, Backpulver und knete diese mit Kokosöl und Hafermilch zu einem Teig. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 180°C (360°F) vorheizen. Die Quicheform einfetten.

Den gekühlten Teig ausrollen und in die Backform legen. Den Teig mit einer Gabel einstechen. Dann den Teig mit Backpapier abdecken und mit Linsen oder Kichererbsen beschweren.
Für 15 bis 20 Minuten bei 180°C (360°F) blind backen, bis der Quicheboden braun und knusprig ist.
Wenn der Quicheboden gebacken ist, aus dem Ofen nehmen. für ca. 5 Minuten in der Kuchenform auskühlen lassen. Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Anschließend auf eine Kuchenplatte geben.

Hummus Creme:

Die Kichererbsen mit Olivenöl, Tahini, Hafermilch, Zitronenthymianblättchen pürieren und mit schwarzem Pfeffer und Meersalz abschmecken.

Spargelgarnierung:

Den grünen Spargel waschen und schälen. Die Spargelspitzen in 6 cm lange Stücke schneiden. Das Ende der Spargelstangen in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden.
Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die roten Zwiebeln darin anrösten. Dann den Spargel hinzufügen und für ca. 2 Minuten anbraten. Mit Zitronensaft und Weißwein ablöschen. Mit Ahornsirup, Salz und Pfeffer abschmecken. Für weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

Garnieren:

Die Hummus Creme auf den erkalteten Quicheboden streichen und mit den kleinen Spargelstücke bestreuen. Danach die langen Spargelstücke als Stern darüber legen.
Mit frischem Zitronenthymian garnieren.

Picture: Finished green arparagus quiche with hummous and thyme, Bild: Quiche mit grünem Spargel, Hummus und Thymian bereit zum Genießen auf einer Marmorarbeitsplatte

Die Spargelquiche mit einem grünen Salat servieren oder in die Lunchbox mit Salat im Glas.

Viel Spaß und guten Appetit!

Eure Doris

 

Comments are closed.