All posts tagged Halloween

Halloween Pumpkin Cupcakes | Kürbis Cupcakes

Halloween Kürbis Cupcakes

Halloween 2016 steht vor der Tür und diese Halloween Kürbis Cupcakes/Halloween Pumpkin Cupcakes sind eine süsse Leckerrei für jede Halloween Party oder für einen herbstlichen Kaffee-Plausch.

Klar gibt es schon unzählige Kürbis Cupcake Rezepte im Netz zu finden. Jedoch wenn Du a) Deinen Gaumen mit sehr saftigen und lockeren Cupcakes erfreuen möchtest. b) Kürbis-Cupcakes die nach 3 Tagen immer noch super frisch schmecken. c) Eine besonders feine Ahornsirup-Buttercreme kosten möchtest, dann solltet Du dieses Rezept unbedingt ausprobieren!

Die Idee für diese Cupcakes hatte ich vor ein paar Tagen, als ich für die kanadische Band Sights&Sounds das Get In Catering vorbereitet habe. Andrew der Sänger von Sights&Sounds und Frontmann der Hardcore Band Comeback Kid kenne ich seit über 10 Jahren. Wenn ich langjährige Freunde und Bekannte auf Tour treffe, versuche ich sie mit ein paar selbstgemachten Cupcakes zu verwöhnen.

Wenn ich an typische Kanadische Lebensmittel denke, fallen mir zuerst Ahornsirup, Cranberries und Kürbis ein. Deshalb sind diese auch die Hauptzutaten für meine Kürbis Cranberry Cupcakes.

Sights&Sounds sind mit Landscapes noch bis 29. Oktober 2016 in Europa auf Tour. Falls du Bands wie Foo Fighters, Sigur Ros oder Further Seems Forever stehst, dann solltest Du dir die Show nicht entgehen lassen.

Hier kommst du direkt zum Rezept der Kürbis Cupcakes mit Ahornsirup-Buttercreme.

Halloween Pumpkin Cupcakes

Halloween 2016 is almost here! So I have a fancy and delicious Halloween pumpkin cupcake with cranberries recipe for your next Halloween Party, coffee break or Chrismas dessert.

I know there're many pumpkin cupcake recipes on the internet. But a) If you delight your toungue with a moist and fluffy cupcake. b) A cupcake that still tastes super fresh after 3 days. c) you want to try a delicate maple syrup buttercream, then you should try this recipe!

Few days ago I had the idea for those cupcakes. Because of preparing the get in catering for the Canadian band Sights&Sounds. I know Andrew for more than 10 years. He is the singer of Sights&Sounds and the frontman of hardcore band Comeback Kid. When I meet friends and bands on tour, who I know for quite a while, I try to spoil them with homemade cupcakes.

When I think of Canadian groceries, maple syrup, cranbeeries and pumpkin are the ones that come to mind first. Hence I choose these foods for my Halloween pumpkin cupcake with cranberries.

Sights&Sounds are on European tour with Landscapes till October 29th 2016. If you like bands like Foo Fighters, Sigur Ros or Further Seems Forever, you should check them out!

To the recipe of the Pumpkin Cupcakes with Maple Syrup Buttercream.

Halloween Kürbis Cupcakes mit Ahornsirup-Buttercreme

(12 Cupcakes)

Zutaten Kürbis Cupcakes:

  • 1/3 cup Rapsöl
  • 3/4 cup Zucker
  • 1/2 cup Mandelmilch
  • 1/2 cup Kürbispüree
  • 1 - 1,5 TL Gewürzmischung, gemahlen (1 Nelke, 1/8 TL Muskatnuss, 1/4 TL Zimt, 1/4 TL Ingwerpulver oder 1/2 TL frische geriebener Ingwer)
  • 1, 5 cup Mehl
  • 1 EL Kicherebsenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 cup Haselnüsse oder Mandeln, gemahlen
  • 1/2 cup grobgeraspelter Hookaido Kürbis
  • 1/4 cup getrocknete Cranberries

Ahornsirup-Buttercreme:

  • 1/2 cup Margarine (Alsan), Zimmertemperatur
  • 2 EL Cocosbutter, Zimmertemperatur
  • 2 cup Puderzucker, gesiebt
  • 1 TL Vanillemark, bzw. Vanillezucker
  • 3-4 EL Ahornsirup
  • 1 EL Reis- oder Mandelsahne

Dekoration

  • 12 getrocknete Cranberries

How to:

Halloween Kürbis Cupcakes:

Den Ofen auf 170°C vorheizen. Papierförmchen in eine Muffinform geben.

Das Öl, Zucker, Mandel-Milch in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. Das Kürbispüree und die Gewürzmischung dazu geben.

Das Mehl sieben. Dann Mehl, Backpulver, Natron, Kicherebsenmehl und Salz in einer anderen Schüssel vermischen.

Nun die trockenen Zutaten mit dem geraspelten Kürbis, Nüssen und Cranberries mischen. Danach mit den flüssigen Zustaten geben und verrühren bis der Teig glatt und cremig ist.

Die Förmchen jeweils zu Zweidrittel mit Teig befüllen und etwa 20 Minuten backen. Die Halloween Kürbis Cupcakes danach abkühlen lassen.

Ahornsirup-Buttercreme:

Die Margarine und Cocosbutter gut verrühren bis eine cremige-luftige Masse entsteht.

Dazu einen Handmixer oder Küchenmaschine benutzen. Dann Puderzucker hinzu geben und für 3 Minuten alles gut verrühren.

Dann Vanillemark, Ahornsirup und Sojasahne hinzugeben und für weitere 5-7 Minuten die Creme zu einer glatt und cremig Buttercreme schlagen.

Alles in einen Spritzbeutel geben.

Dann die abgekühlten Halloween Kürbis Cupcakes mit der Creme dekorieren und ganz zum Schluss mit einer getrockneten Cranberry verzieren.

rechts: Halloween Kürbis Cupcakes mit Ahornsirup-Buttercreme links: Schoko-Erdnussbutter-Bananen Cupcakes mit Schokoladen Buttercreme

Viel Spaß bei der Halloween Party!

Doris

Halloween Pumpkin Cupcakes with Maple Syrup Buttercream

(12 cupcakes)

Halloween Pumpkin Cupcakes:

  • 1/3 cup canola oil
  • 3/4 cup sugar
  • 1/2 cup almond milk
  • 1/2 cup pumpkin puree
  • 1 - 1,5 teaspoones pumpkin spice
  • 1, 5 cup flour
  • 1 tablespoon chickpea flour
  • 1 teaspoon baking powder
  • 1/2 teaspoon baking soda
  • 1/4 teaspoon salt
  • 1/2 cup hazlenuts or almonds, grounded
  • 1/2 cup pumpkin, coarsely grated
  • 1/4 cup dried cranberries

Maple Syrup Buttercream

  • 1/2 cup vegan margarine, room temperatur
  • 2 tablespoones coconut butter, room temperatur
  • 2 cup icing sugar
  • 1 teaspoon vanilla extract
  • 3-4 tablespoones maple syrup
  • 1 tablespoon rice or almond creamer

Decoration

12 dried cranberries

How to:

Halloween pumpkin cupcakes:

Preheat oven to 170°C.

Put the baking cases in the muffin pan.

Mix oil, sugar and almond milk in a medium bowl. Add vanilla extract, pumpkin puree and spice.

Sift and mix flour, baking powder, baking soda, chickpea flour and salt in a separate bowl. Add grounded nuts, cranberries and coarsely grated pumpkin.

Now add the flour mix to the liquid mixture and stir till it’s well combined.

Fill the baking cases to 2/3. Bake 18 to 20 minutes.

Let the Halloween pumpkin cupcakes cool down on a cooling rack.

Maple syrup buttercream:

Beat the room temperature margarine and the coconut butter until well combined and fluffy.

Add icing sugar and beat for about 3 minutes.

Add the vanilla beans, maple syrup and creamer. Beat for about 5-7 minutes until fluffy.

Stuff the frosting into a frosting bag.

Top the cold cupcakes and top each Halloween pumpkin cupcake with a dried cranberry.

left: Halloween pumpkin cupcakes with maple buttercream, right: chocolate peanutbutter banana cupcakes with chocolate buttercream

Happy Halloween!

Doris